Theme: Börsenlexikon: Versteuerung von Aktiengewinnen.

Versteuerung von Aktiengewinnen Aktien werden oftmals als Kapitalanlage gekauft. Die daraus entstehenden Gewinne müssen nach deutschem Recht versteuert werden.

1 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

Aktiengewinne versteuern: Die wichtigsten Regelungen 2019 Durch die automatische Abführung der Abgeltungssteuer ist die Versteuerung von Aktiengewinnen und Spareinlagen sehr einfach geworden. Lediglich beim Sparerpauschbetrag oder der Abführung ausländischer Quellensteuern gilt es genauer zu planen, da sich hier Sparpotential ergeben kann.

2 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

3 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

Willkommen. Fand hier nichts interessantes. Ich habe auf dieser Seite eine Gewinnstrategie für binäre Optionen gefunden - Link

4 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

Erträge aus Aktien versteuern 2019 » Tipps zu Trading Steuern! Für diese Art von Gewinnen gilt die Abgeltungssteuer. Diese gibt es seit dem Jahr 2009 und sie beträgt pauschal 25 Prozent. Hinzu kommen noch der Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls eine Kirchensteuer. In Deutschland ansässige Broker behalten die Steuer sofort automatisch ein und führen sie an das Finanzamt ab.

5 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

Abgeltungssteuer - neue Regelung ab 1. Januar 2018 Verkauf von Alt-Anteilen bald auch steuerpflichtig. Mit den geplanten Neuerungen soll zudem die Steuerfreiheit für Verkaufsgewinne von Fondsanteilen fallen, die Anleger vor 2009 gekauft haben. Wertsteigerungen der Anteile, die Privatanleger vor 2009 gekauft haben werden damit ab 2018 steuerpflichtig.

6 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

Aktien Steuer: Dividenden und Aktienverkauf Steuer 2019 Obwohl die Abgeltungssteuer die Versteuerung von Aktiengewinnen vereinfacht hat, gibt es dennoch einen Bereich, der nicht einfach ist: Ausländische Anlagen. Handelt man auch mit ausländischen Wertpapieren oder hat Firmenanteile internationaler Unternehmen, gibt es einige Punkte zu beachten.

7 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

Steuern auf Aktien: Die wichtigsten Änderungen 2019 Ab dem 1. Januar tritt die Reform des Investmentsteuergesetzes in Kraft. Ziel der Änderungen ist eine einfachere Besteuerung von Investmentfonds sowie die Schließung diverser Schlupflöcher, die es möglich machten, Steuern zu hinterziehen.

8 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

Neue Besteuerung ab 2018: Was Fonds-Anleger wissen müssen. Ab 2018 müssen Anleger neue Regeln bei aktiv gemanagten Fonds und börsengehandelten Indexfonds (ETF) beachten. Antworten auf die wichtigsten Verständnisfragen. Von Brigitte Watermann

9 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

10 Re: Versteuerung von aktiengewinnen ab 2019

Aktienhandel Steuern 2019: » Wie Aktienerträge versteuern? Die Versteuerung von Aktiengewinnen erfolgt seit 2009 über die Abgeltungssteuer. Der Steuerprozentsatz beträgt 25 Prozent, zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer. Steuerpflichtige können den jährlichen Steuerfreibetrag in Höhe von 801 Euro (Ehepaare 1.602 Euro) in Anspruch nehmen.